Zurück zur Übersicht für eine Kinderpatenschaft.

Die Patenschaft bei Streetkids International im Vergleich:

  • Seit 2001 aktiv
  • Aktuell 50 Patenschaften für Waisenkinder in Tansania
  • Pate werden ab 30 Euro pro Monat
  • 90 Prozent der Spendengelder gehen direkt an die Projekte, 10 Prozent ist Verwaltungsaufwand

Die Organisation Streetkids International ist konfessionslos tätig und unterstützt bedürftige Waisenkinder aus Tansania. Wenn Sie sich für eine Patenschaft entscheiden, bekommen Sie Briefe und Bilder des Kindes, in denen Sie erfahren, wie es ihm geht und wie die Entwicklung verläuft. Zudem weiß auch das Kind über Sie Bescheid. Ein Besuch Ihres Patenkindes ist ebenfalls möglich. Als Pate erfahren Sie genau, wo Ihr Geld verwendet wird und was Sie mit der Unterstützung bewirken. Ihre Patenschaft sorgt dafür, dass Sie einem jungen Menschen helfen können, der erst durch Ihr Engagement eine Chance auf eine bessere Zukunft erhalten hat.

Die Patenschaft für ein Kind in Tansania ist eine Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen. Sie ermöglichen einem Waisenkind in Afrika eine neue Zukunft. Sie verpflichten sich freiwillig, und die Organisation wünscht sich, dass Sie sich langfristig entscheiden, zu helfen. Dennoch können Sie Ihre Partnerschaft sofort kündigen, ohne einen Grund angeben zu müssen. Der Mindestbeitrag für eine Patenschaft liegt bei 30 Euro pro Monat. Mit diesem Geld sorgen Sie dafür, dass Ihr Patenkind eine ausreichende Ernährung erhält. Auch eine Vollpatenschaft ist möglich. Wenn Sie diese übernehmen, dann liegt hier der Beitrag bei 100 Euro pro Monat und garantiert eine komplette Versorgung des Kindes. Es kann in den Kindergarten und zur Schule gehen und kann einen Beruf erlernen. Auch eine Ausbildungspatenschaft kann von Ihnen übernommen werden. Hier haben Sie Gelegenheit, eine Zahlung von einmal 1.000 Euro oder 41,66 Euro pro Monat, für ein Jahr zu zahlen, damit die Jugendlichen sich zum Schreiner oder zur Schneiderin ausbilden lassen können und gut in das Berufsleben starten können.

Gegründet wurde die Organisation Streetkids International 2001. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Spenden steuerlich absetzen zu können. Aktuell ist die Organisation als mildtätig und gemeinnützig anerkannt. 2015 unterhielt Streetkids International schon vier Waisenhäuser, in denen mehr als 50 Waisenkinder leben. Diese stammen aus Familien, die nicht mehr selbst für ihre Kinder sorgen können. Die Organisation unterhält ebenfalls eine Produktions- und Lehrwerkstatt, in denen, wie bereits erwähnt, die heranwachsenden Kinder zu Schreinern oder Schneiderinnen ausgebildet werden. Des Weiteren gibt es seit 2014 auch einen kleinen Kindergarten, der zur Organisation gehört und von den eigenen Mitarbeitern betrieben wird. Er wird permanent weiter ausgebaut.

Unterstützt wird der Verein von privaten Personen. Die finanzielle Hilfe kommt da an, wofür sie gedacht ist. Mit dem Geld kauft die Organisation Grundstücke und baut Waisenhäuser. Der Verwaltungsaufwand liegt unter 10 Prozent, die restlichen 90 Prozent gehen für zweckgebundene Projekte über. Unternehmen engagieren sich ebenfalls für die Organisation. Sie stellen sich ebenfalls der Verantwortung, sich sozial zu engagieren und fördern den Unterhalt der Häuser sowie weitere Baumaßnahmen.

Zum einen arbeitet Streetkids International in Deutschland, zum anderen in Tansania. Im Deutschland werden verwalterische Tätigkeiten, beispielsweise das Informieren und Betreuen von Vereinsmitgliedern und Paten, Erstellung und Versand der Post, des Newsletters sowie Kontoführung und Buchhaltung. Die Überwachung aller Aktivitäten in Afrika wird in Deutschland per Telefon und E-Mail sichergestellt.


Weitere Informationen zu Ihrer Kinderpatenschaft bei Streetkids International:

Bitte um Informationen per PostBitte um Informationen per eMail

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Ihre Nachricht (Optional)

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten an Streetkids International weitergegeben und bei Patenvergleich gespeichert werden.

Ich möchte künftig den monatlichen Newsletter von Patenvergleich erhalten.

Patenvergleich steht in keinem vertraglichen Verhältnis mit der Organisation Streetkids International.

Noch mehr Informationen finden Sie auch hier.


Erfahrung mit der Patenschaft bei Streetkids International:

Bisher wurden noch keine Erfahrungen mit Streetkids International mitgeteilt. Veröffentlichen Sie jetzt Ihren Erfahrungsbericht bei Patenvergleich.de!