http://www.die-kleine-pyramide.de/files/img/header.png

Zurück zum Test aller Organisationen für die Patenschaft für ein Kind.

Die Patenschaft bei „Die kleine Pyramide“ im Vergleich:

  • 1998 gegründet
  • Patenschaft zur Unterstützung für Kinder aus Luxor (Ägypten)
  • Pate werden ab 25 Euro monatlich
  • 100 Prozent der Spendengelder erreichen die Patenkinder
  • Gewinner Patenvergleich 2016 in der Kategorie Effizienz

Im Jahr 1998 wurde Die kleine Pyramide e.V. Trier gegründet, damit verwaisten, kranken und armen Kindern geholfen wird. Es geht dabei um Kinder aus dem ägyptischen Luxor und den Dörfer der Umgebung. Für kranke und bedürftige Kinder wurden schon bald die ersten Patenschaften vermittelt. Die Zahl der betreuten Kinder konnte im Lauf der Jahre stetig gesteigert werden. Die kleine Pyramide ist seit dem Jahr 2005 in Ägypten offiziell registriert und als eine nicht-staatliche Organisation anerkannt. Seit 2013 gibt es ein eigenes Zentrum, dass sich auf der Westbank von Luxor befindet. Für die Arbeit stehen dort etwa 330 Quadratmeter Nutzfläche und ein großer Garten zum Spielen zur Verfügung. Vor Ort gibt es Kinderbetreuer für die Kinder von inzwischen 250 Familien, einen Anwalt, Sonderpädagogen, Sozialarbeiter, Sprach- und Physiotherapeuten sowie einen Kinderarzt. Über Spendengelder finanziert sich die gesamte medizinische, soziale und humanitäre Arbeit von dem Hilfsverein. Die Akquise von Spenden ist eine der Hauptaufgaben von dem deutschen Mutterverein und den zwischenzeitlich mehr als 150 Mitgliedern. Durchgeführt werden vielfältige Aktivitäten wie Infoveranstaltungen, Flohmärkte und Benefizkonzerte, damit auf die Arbeit von dem Verein aufmerksam gemacht wird. Menschen sollen zur Hilfe angeregt werden und Hilfsgelder werden gesammelt. Bei der Organisation ist das Hilfsangebot stetig gewachsen und so geht es zwischenzeitlich deutlich über den rein medizinischen Aspekt hinaus.

Eine Patenschaft wird für arme, verwaiste, behinderte und für kranke Kinder in Luxor und Umgebung vermittelt. Der monatliche Beitrag von 25 Euro wird der Familie in Landeswährung in vollem Umfang ausgezahlt. Gesichert sind damit Schulmaterial, medizinische Versorgung, Kleidung und Essen. Wird ein Kind in das Programm der Patenschaft aufgenommen, dann erhält die komplette Familie eine soziale Betreuung. Die kleine Pyramide e. V. Trier bemüht sich, dass gerade sehr benachteiligte Familien in das Programm aufgenommen werden. Ein Beispiel wären Familien mit alleinerziehenden Müttern, die ohne Unterstützung für ein Kind sorgen müssen.

Einmal pro Jahr gibt es einen Bericht über die Vorgänge in der Familie und über die Entwicklung des Kindes. Für einen Besuch des Patenkindes steht das Team in Luxor mit Rat und Tat zur Seite. Diese Möglichkeit wird von vielen Pateneltern, zum Teil auch regelmäßig, genutzt. Durch das Eintauchen in das Leben innerhalb der Dörfer und bei dem Besuch der Familie gibt es immer unvergessliche Eindrücke. Durch regelmäßige Hausbesuche wird sichergestellt, dass der Beitrag sinnvoll verwendet wird. Bei einer Patenschaft gibt es keine vertragliche Bindung oder Verpflichtung. Jeder hilft mit der Kinderpatenschaft nur so lange er kann und will. Ohne Einhaltung von Fristen kann die Patenschaft gekündigt werden. Die kleine Pyramide e. V. Trier kümmert sich dann schnellstmöglich um einen neuen Paten.

Bei dem Patenvergleich 2016 ist das Programm von der kleinen Pyramide Trier Gewinner in der Kategorie „Effizienz“:

Patenschaft Kind


Weitere Informationen zur Kinderpatenschaft bei Die kleine Pyramide Trier:

Bitte um Informationen per PostBitte um Informationen per eMail

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Ihre Nachricht (Optional)

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten an Die kleine Pyramide Trier weitergegeben und bei Patenvergleich gespeichert werden.

Ich möchte künftig den monatlichen Newsletter von Patenvergleich erhalten.

Patenvergleich steht in keinem vertraglichen Verhältnis mit der Organisation Die kleine Pyramide e.V. Trier.

Noch mehr Informationen finden Sie auch hier.


Erfahrung mit der Patenschaft bei der kleinen Pyramide:

Bisher wurden noch keine Erfahrungen mit der kleinen Pyramide mitgeteilt. Veröffentlichen Sie jetzt Ihren Erfahrungsbericht bei Patenvergleich.de!