Patenschaft Kind: Zurück zur Übersicht aller Organisationen.

Die Patenschaft bei der Kinderhilfe Afrika im Vergleich:

  • 2009 gegründet
  • Patenschaften für Kinder in Afrika (Togo)
  • Pate werden für 30 Euro im Monat
  • 92% der Spendengelder fließen direkt an die Patenkinder

Bei Kinderhilfe Afrika e.V. handelt es sich um eine private Hilfsorganisation für Kinder, die in Armut und Hunger leben, krank sind und dringend Ihre Hilfe benötigen. Neben der Gesundheit und einer medizinischen Versorgung kranker Kinder liegt der primäre Fokus auf Bildung und Ausbildung, sodass ein Kind aus ärmsten Verhältnissen eine Chance auf eine humanitäre Zukunft hat. Sie können als Pate helfen und mit 30 Euro pro Monat einem Kind tägliches Essen und den Besuch einer Schule ermöglichen. Spenden fließen in die Gemeinde in der das Kind lebt, in sein Umfeld und in die Familie, die mit Ihnen als Pate für ein Kind eine Chance gegen Krankheit, Hunger und Armut hat.

Der gemeinnützige Verein Kinderhilfe Afrika e.V. ist nicht konfessionsgebunden und wird nicht staatlich subventioniert. Sponsoren und private Paten kümmern sich zum Beispiel um eine Schule in Togo und um den Bau eines Waisenhauses, welches in der ärmsten Region dort errichtet wird. Der als gemeinnützig anerkannte Verein hat seinen Sitz in Dortmund und wurde im Jahr 2009 gegründet. Sie haben als Pate verschiedene Möglichkeiten für Spenden und eine Unterstützung, die den Kindern in Afrika hilft und das Leben in den ärmsten Regionen Afrikas erleichtert. Jährliche Berichte über die Vereinstätigkeit und die Verwendung der Spendengelder schaffen Transparenz und informieren Sie über alle aktuellen und realisierten Projekte des Vereins.

Wenn Sie Kindern in Afrika helfen und sich für Bildung, für eine medizinische Versorgung und gegen den Hunger in den Elendsregionen einsetzen möchten, können Sie eine Patenschaft übernehmen und sich als direkter Pate für ein Kind einsetzen. Ein direkter Kontakt zu Ihrem Patenkind ist nicht möglich, Sie werden aber über die Entwicklung des Kindes und seiner Familie informiert und können neben Geldspenden auch eine Sachspende oder ein anderweitiges Hilfsangebot vorschlagen. In den Berichten der vergangenen Jahre können Sie Einsicht nehmen und sich darüber in Kenntnis setzen, wie Spendengelder in Afrika verwendet werden und welche Verbesserungen in und um Togo durch Patenschaften und Projektunterstützung bereits generiert werden konnten. Marketing und Verwaltung machen 8 Prozent der Spendengelder aus, sodass 92 Prozent direkt in die Kinderhilfe fließen und Ihnen als Pate die Chance geben, wirkliche Hilfe vor Ort zu leisten.


Weitere Informationen zur Kinderpatenschaft bei der Kinderhilfe Afrika:

Bitte um Informationen per PostBitte um Informationen per eMail

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Ihre Nachricht (Optional)

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten an Kinderhilfe Afrika e.V. weitergegeben und bei Patenvergleich gespeichert werden.

Ich möchte künftig den monatlichen Newsletter von Patenvergleich erhalten.

Patenvergleich steht in keinem vertraglichen Verhältnis mit der Organisation Kinderhilfe Afrika e.V.

Noch mehr Informationen finden Sie auch hier.


Erfahrung mit der Patenschaft bei der Kinderhilfe Afrika:

Bisher wurden noch keine Erfahrungen mit der Kinderhilfe Afrika mitgeteilt. Veröffentlichen Sie jetzt Ihren Erfahrungsbericht bei Patenvergleich.de!