Zurück zum Vergleich für Patenschaft Kind.

Die Patenschaft bei der Friends Kinderhilfe im Vergleich:

  • 1994 gegründet
  • Konfessionsfreie Unterstützung von Kindern in Sri Lanka
  • Pate werden ab 5 Euro pro Monat
  • Der Patenschaftsbeitrag wird mit nur geringem Verwaltungskostenanteil direkt zur Unterstützung und Förderung des jeweiligen Patenkindes eingesetzt

Bei der Wahl zum besten Patenprogramm des Jahres 2016 hat die Friends Kinderhilfe Platz 8 belegt! Die Platzierung wurde über ein Online-Voting mit über 15.000 Teilnehmern bestimmt, zur Abstimmung standen 41 Organisationen.

Die Friends Kinderhilfe International e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die in Sri Lanka den Ärmsten der Armen hilft. Da ein besseres Leben in Sri Lanka nur durch Bildung ermöglicht wird, hat sich der Friends Kinderhilfe international e.V. auf die Schaffung von Bildungseinrichtungen zur Förderung notleidender Kinder spezialisiert. Dabei orientiert sich die Friends Kinderhilfe an den aktuellen Bedürfnissen in Sri Lanka und bietet somit maßgeschneiderte Hilfe dort, wo sie wirklich gebraucht wird. Es geht nicht nur darum, finanzielle Unterstützung zu bieten und Pate für ein Kind zu werden. Friends ist, wie der Name bereits vermuten lässt, daran interessiert, ein wirklicher Freund für die Kinder und Familien aus den Armutsvierteln in Sri Lanka zu sein. Bereits ab monatlich 5 Euro können Sie helfen und  als Kindergartenpate einem bedürftigen Kind ein Jahr lang einen Kindergartenplatz sichern. Für vollständige Patenschaften wird ein Betrag von 34 Euro pro Monat erhoben.

Der Verein ist überparteilich und überkonfessionell tätig, hilft ehrenamtlich und gehört zu den größten Hilfsorganisationen in Sri Lanka. Im Jahr 1994 wurde die Friends Kinderhilfe ins Leben gerufen und hat sich vom ersten Moment an darauf konzentriert, Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten und durch Bildung und Förderung von Kindern eine Möglichkeit zur Flucht aus der Armut zu schaffen. Friends Kinderhilfe ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und zeichnet sich durch die transparente Struktur der Verwendung von Spendengeldern aus. Durch großes ehrenamtliches Engagement des Vereins und da die Organisation keine kostenpflichtige Werbung betreibt, fließen die Spendengelder, abzüglich geringer Verwaltungskosten, direkt in die Hilfsprojekte, z.B. in den Aufbau von Kindergärten und Fördereinrichtungen, also in die Direkthilfe für Sri Lanka und die armen Familien. Möchten auch Sie direkt helfen, können Sie das mit einer Patenschaft tun und Pate für ein Kind sein, welches Ihre Hilfe dringend benötigt und durch Ihre Spende eine Chance auf eine bessere Zukunft erhält.

Stand 01/2016 unterstützt die Friends Kinderhilfe durch die direkten individuellen Kinderpatenschaften ca. 160 bedürftige Kinder direkt mittels einer Patenschaft ergänzt durch laufend ca. 50 Kindergartenpatenschaften. Die Gesamtzahl an Begünstigten in den Projekten ist allerdings deutlich höher, und lässt sich auch deswegen nicht in einer konkreten Zahl messen, da auch Eltern du Geschwister der verarmten Kinder in den Projekte in der Regel meist indirekt partizipieren durch Workshops, Therapie, Beratung und Einkommensförderung.

Die Besonderheit der Friends Kinderhilfe ist es, dass sich die Organisation nicht nur auf Geld- und Sachspenden begrenzt, sondern ebenfalls die Betreuung der Projekte vor Ort in Sri Lanka stattfindet. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen und für ein Kind mit einer kleinen monatlichen Spende sorgen möchten, beteiligen Sie sich an einer Hilfsorganisation, deren Transparenz und Einsatz mit Herz seit Anbeginn der Vereinsgründung im Fokus stehen. Hier sind Sie nicht nur ein Geldgeber, sondern ein wirklicher Helfer und ein Freund, den ein Kind aus Sri Lanka braucht.

Wir haben alle Organisationen gefraft: Was macht Sie besonders? Warum sollten Sie im Patenvergleich als Gesamtsieger hervorgehen? Hier ist die Antwort von der Friends Kinderhilfe:

Das sagt die Friends Kinderhilfe über sich selbst:

Unser Patenschaftsprogramm zeichnet sich im Vergleich zu vielen größeren Organisationen dadurch aus, dass unsere Hilfe unmittelbar bei den Begünstigten ankommt, d.h. ein Anteil des Patengeldes wird unter engmaschiger Kontrolle tatsächlich an die Patenfamilien ausbezahlt zur direkten Sicherung der Existenz, ergänzt durch „hilfe zur Selbsthilfe“ in den Projekten an denen die Kinder und  auch die Angehörigen partizipieren.
Friends-Patenkinder werden regelmäßig und persönlich durch unser Patenschafts-Team vor Ort betreut. Durch Berichte über die Entwicklung  erhalten Paten Einblick in die Lebensverhältnisse des Kindes. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, über Friends persönlichen Kontakt zum Patenkind aufzunehmen.


Weitere Informationen zur Kinderpatenschaft bei der Friends Kinderhilfe:

Bitte um Informationen per PostBitte um Informationen per eMail

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Ihre Nachricht (Optional)

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten an die Friends Kinderhilfe weitergegeben und bei Patenvergleich gespeichert werden.

Ich möchte künftig den monatlichen Newsletter von Patenvergleich erhalten.

Patenvergleich steht in keinem vertraglichen Verhältnis mit der Organisation Friends Kinderhilfe.

Noch mehr Informationen finden Sie auch hier.


Erfahrungsbericht zur Patenschaft bei der Friends Kinderhilfe:

Veröffentlichen auch Sie jetzt Ihren Erfahrungsbericht bei Patenvergleich.de!

Erfahrungsbericht von Rainer Seiz:

Viel soziales Engagement, tolles Team, persönlicher Kontakt, sinnvolle Arbeit vor Ort. Bin seit 12 Jahren „ein Freund“ – unterhalte mehrere Patenschaften. War mittlerweile 2x vor Ort, hab die Leute dort kennen gelernt, einige Projekte gesehen, alle „meine“ Patenkinder getroffen.Herz berührend. Bild muss ich nachliefern. Kann über die Jahre rückblickend nur Positives berichten, sehe den Erfolg an den Kindern, wie diese auf eigene Beine kommen. Darum geht es. Werden auch Sie „ein Freund“!

Gesamtbewertung: Sehr gut

Rainer Seiz, 07.04.2016